Grund- und Mittelschule Laufach
Grund- und Mittelschule Laufach

                            Förderverein

Die Satzung des Fördervereins zur Ansicht oder zum Download
Satzung Schulförderverein Laufach_2011.p[...]
PDF-Dokument [34.6 KB]

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am Mittwoch, dem 25.November 2015 findet die turnusgemäße Mitgliederversammlung des Fördervereins der Volksschulen Laufach e.V. statt.
Beginn ist um 19:00 Uhr im Raum E10 der Mittelschule.

Die Tagesordnung lautet:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Bericht des Vorstandes
4. Bericht der Kassenprüfung
5. Wahlen des Vorstandes und der Rechnungsprüfer
6. Genehmigung des Haushaltsplanes bis 2015
7. Ausblick
8. Grußworte
 

Unterstützung des neuen Schulhofs durch den Förderverein

Mit der feierlichen Übergabe des Schulhofs am 23.10. 2015 endet dieses Projekt auch für den Förderverein der Schule, der die Maßnahme angeschoben und von Anfang mit Ideen, Anregungen und finanzieller Hilfe gefördert hat. Konzeption, Gestaltung und Ausstattung des überaus gelungenen neuen „Pausenhofs“ wurden maßgeblich durch die Mitglieder und Vorstandschaft des Vereins beeinflusst – wobei der Hof längst nicht mehr nur der Schulpause dient, sondern ganztägig und auch am Wochenende von den Kindern genutzt wird.

So wurde die neue Tischtennisplatte im Wert von 1.615 € durch den Förderverein Laufach beschafft. Der Verein konnte ferner mit der Fa. Main-Spessart-Gas und die Fa. Düker zwei Spender für das Projekt gewinnen, die zusammen 2.200 € spendeten.

Schließlich konnte Vorsitzender Christian Strecker zum Schulfest am 23. Oktober 2015 nochmals 2.222,22 € an die Gemeinde überreichen. Diese Mittel wurden bei Veranstaltungen der Schule durch den Verein und den Elternbeirat erlöst.

Als nächstes Projekt will sich der Förderverein des Themas „Schulwegsicherheit“ annehmen.

 

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Schulen Laufach e.V.

Am 6. November 2013 fand die erste ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Schulen Laufach e.V. statt. Vorsitzender Christian Strecker begrüßte die Gäste, Herrn Leipold, Herrn Fleckenstein, Frau Fleckenstein von der Mittagsbetreuung sowie Bürgermeister Weber und die Gemeinderäte und Fraktionssprecher Wolfgang Fuchs und Rudolf Spinnler. Sieben Mitglieder waren der Einladung gefolgt, weitere fünf hatten ihr Stimmrecht per Vollmacht wahrgenommen.
Der Vorsitzende ließ die beiden ersten Jahre des Vereins Revue passieren und zog eine positive Bilanz. Der Verein hat 40 Mitglieder, bis 2015 sollen es dann mindestens 80 sein. Dank der Mitgliedsbeiträge und zweier Spenden seitens der Fa. Düker und des Elternbeirates ist ein Finanzpolster vorhanden, das gemäß des von den Mitgliedern genehmigten Haushaltsplans bis 2015 zum größeren Teil für das Projekt Schulhofgestaltung verwendet werden soll. Geordnete Finanzen bestätigten die beiden Kassenprüfer Simone Pechan und Manuela Zentgraf, so dass der Vorstandschaft Entlastung erteilt werden konnte.
In den turnusgemäßen Neuwahlen wurde der Vorstand mit dem Vorsitzenden Christian Strecker, dem stellv. Vorsitzenden Werner Völker, der Schatzmeisterin Iveta Franz, Schriftführerin Claudia Schedy und den Rechnungsprüferinnen Simone Pechan und Manuela Zentgraf in ihren Ämtern bestätigt.

Schulleiter Hubert Leipold dankte dem Förderverein und den beteiligten Eltern für die Unterstützung. Die Schule fühle sich privilegiert, einen Förderverein zu haben.

Bürgermeister Weber wies auf die Wichtigkeit einer örtlichen Schule als Standortfaktor hin. Die Gemeinde habe in den vergangenen Jahren viel in das Gebäude investiert. Er stellte in seinem Grußwort den Baubeginn des ersten Abschnitts des Schulhofs in den Faschingsferien und den Abschluss in den Osterferien 2014 in Aussicht.
Damit könnte das für den Frühsommer 2014 geplante Schulfest als Rahmen zur Übergabe des fertigen Schulhofs dienen.